• qstall

Guttaring: „Vier Wände“ für Alt und Jung!


Von links LAbg. Klaus Köchl, Bgm. Herbert Kuss, Mieterin Elisabeth Kriegl, GTS-Geschäftsführerin Angelika Peyer und Aufsichtsratsvorsitzender Helmut Manzenreiter.






Freudentag in Guttaring: Hier errichtete die Treibacher Siedlungsgesellschaft (GTS) eine moderne und qualitativ hochwertige Wohnanlage, in der sich Jungfamilien genauso wohl fühlen wie Senioren.

Modernes, bedarfsgerechtes Wohnen, das auch leistbar ist.


„Hier lässt es sich in ruhiger Lage traumhaft wohnen“, freuten sich die neuen Mieterinnen und Mieter über ihr neues Zuhause am Mariahilferweg. Sie haben die Schlüssel zu ihren neuen Wohnungen kürzlich von Guttarings Bürgermeister Herbert Kuss, GTS-Aufsichtsratsvorsitzendem Helmut Manzenreiter sowie Landtagsabgeordnetem Klaus Köchl, er kam in Vertretung von Wohnbaureferentin Landeshauptmann-Stellvertreterin Gaby Schaunig, im Rahmen einer kleinen Feier erhalten.


„Für alle Generationen!“

„Es wurde mit diesem weiteren Wohnprojekt in Guttaring moderner Wohnraum in ausgezeichneter Lage und zu einem leistbaren Mietpreis geschaffen. Damit ist jetzt ein weiterer Schritt in der hervorragenden Zusammenarbeit zwischen unserer Gemeinde, dem Land Kärnten und der GTS vollendet“, freute sich Kuss. Er wies auch darauf hin, dass es hier gelungen ist, Wohnraum für alle Generationen zu schaffen: „Mit der Errichtung eines Liftes wurde nämlich auch den Ansprüchen älterer Menschen voll entsprochen!“


Verlässliche Partner

Landtagsabgeordneter Klaus Köchl bedankte sich bei der GTS, aber auch beim Mutterunternehmen „meine heimat“ für die hervorragende Zusammenarbeit: „Ihr seid ein wichtiger und verlässlicher Partner des Landes bei der Errichtung von hochqualitativen und leistbaren Wohnraum!“ Aufsichtsratsvorsitzender Helmut Manzenreiter wies darauf hin, dass die Mieter der GTS, durch die Vertrauenspartnerschaft mit der „meine heimat“ ins Genossenschaftswesen eingebettet, von dieser starken Gemeinschaft enorm profitieren. Nur so ist es möglich, hochwertigen Wohnraum zu einem leistbaren Mietzins zu errichten!“

Wohnen in bevorzugter Lage!


Kontrollierte Wohnraumlüftung

Die neu errichtete Wohnanlage umfasst insgesamt 12 Wohneinheiten. Die Wohnungsgrößen belaufen sich zwischen 55 und 77 Quadratmeter. „Die Energieversorgung erfolgt mittels Pelletsheizung. Jede Wohnung verfügt zudem über eine kontrollierte Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung zur Reduzierung der Energiekosten, um ein optimales Raumklima zu erzielen“, unterstreicht GTS-Geschäftsführerin Angelika Peyer. Gesamterrichtungskosten: 1,7 Millionen Euro.

Bürgermeister Herbert Kuss und GTS Aufsichtsratsvorsitzender Helmut Manzenreiter überreichten den glücklichen Mietern die Schlüssel zu ihren neuen Wohnungen.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

"Schlüsselerlebnis" für 12 glückliche Mieter

Schöner Wohnen in Maria Rain! In der Josef-Wakonig-Straße 3 wurden von unserer Baugenossenschaft kürzlich 12 neue, moderne Wohnungen errichtet. Vorstandsvorsitzender-Stellvertreter Ing. Karl Woschitz