• qstall

Reinankenfilet in Zitronen-Kapern-Sauce

Richard Legat, passionierter Fischer aus Landskron, fängt sich sein Essen selbst.

Die Reinanke gehört zu den hochwertigsten Speisefischen aus unseren heimischen Gewässern. Der niedrige Fettgehalt macht das feine, weiße Fleisch sehr kalorienarm und eignet sich daher besonders für die leichte Kost im Sommer.


Zubereitung:

Fischfilet salzen, zitronieren. Mit der Hautseite in ein Gemisch aus Butter und Olivenöl legen. Bei geringer Hitze etwa 8 Minuten lang, beginnend auf der Hautseite, braten. Für die Sauce Butter langsam erhitzen, Zitronenfilets und Kapern dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen, ev. noch mit Zitronensaft abschmecken. Dazu schmeckt hervorragend Kartoffelpüree oder auch Salzkartoffeln.


Die Zutaten für 4 Personen:

800 g - 1kg Reinankenfilet (wahlweise Forellenfilet)

Salz

Zitronensaft

Butter zum Braten

Olivenöl zum Braten


Für die Sauce

125 g Butter

Filets von einer Zitrone

2 El kleine Kapern

Salz, Pfeffer

Zitronensaft nach Geschmack