• Wohnungsansuchen
Lade

deine Wünsche - meine heimat

Sie sind bereits Mitglied der meine heimat Genossenschaft? Sehr gut, dann können Sie mithilfe des Wohnungsansuchens Ihren Wohnungswunsch bei uns bekannt geben.

Neben Ihren Kontaktdaten und Wünschen in Ihre zukünftige Wohnung sind dem Ansuchen die Jahreslohnzettel des Vorjahrs sämtlicher in der künftigen Wohnung lebenden Personen beizulegen. Die Wohnungen der meine heimat sind geförderte Wohnungen, das heißt, Sie müssen dem begünstigten Personenkreis angehören. Für eine in der Wohnung lebende Person ist daher das Jahresnettoeinkommen von EUR 43.000,- nicht zu überschreiten. Für einen zwei Personenhaushalt beläuft sich diese Einkommensgrenze auf EUR 67.000,-. Jede weitere in dem Haushalt lebende Person erhöht die Grenze um EUR 6.000,-.

 

Garage benötigt?

Wenn Sie einen passenden Abstellplatz für Ihr Fahrzeug benötigen, so suchen Sie um einen Garagenplatz bei meine heimat an.

Downloads - Ansuchen

Wohnungsansuchen

Auf der Suche nach einer neuen Wohnung? Ansuchen mit Wünschen ausfüllen und die Chance auf eine meine heimat Wohnung bekommen.

Garagenansuchen

Als Mitglied der meine heimat haben Sie die Möglichkeit eine Garage anzusuchen und somit einen geeigneten Platz für ihr Auto zu erhalten.

Wie geht es weiter?

Sie haben das Wohnungsansuchen mit allen erforderlichen Beilagen bei meine heimat gestellt? Dann suchen wir nach einem passenden Objekt für Sie. Aktuell freie Objekte finden Sie auf dieser Seite. Freie Objekte jetzt finden!

Mit Ihrem Ansuchen gelangen Sie auf unsere Warteliste. Sobald ein passendes Objekt frei wird, werden Sie von unseren Mitarbeitern kontaktiert. Wie lange dies dauert, kann nicht abgeschätzt werden. Dieser Zeitraum ist abhängig von Ihren Wünschen und den zur Verfügung stehenden Wohnungsobjekten.